Der Austausch mit Leuten fehlt mir. Da Corona aktuell wütet und der ein oder andere Lockdown da war oder ist hat es mir ziemlich die Tour vermasselt. Mein Ehrenamt ist die Bahnhofsmission in Saarbrücken. Das fehlt mir grade. Jeden Tag im Lockdown Online Unterricht ist auch hälftig und wie es mir damit geht? Ich bin alleine. Naja nicht so ganz. Aber es fühlt sich so an. Ist es meine Persönliche Kriese? Mit der ich zurecht kommen muss? Es kreisen meine Gedanken noch um ein anderes Thema. Dieses Jahr am 30.09.2021 ist Pascal Zimmer 20 Jahre spurlos verschwunden. Keiner kann sagen was mit ihm passiert ist. Ober er Lebt? Wie es ihm geht? Ob er den Technischen Fortschritt gemacht hat wie ich? Ich frage mich ob es ihm gut geht. Was er grade macht wenn er bei uns wäre. Was wäre wenn…?

CORINAVIRUS UND DIE FOLGEN DARAUS

Post navigation


%d bloggers like this: